Fotowettbewerb 2013: Opposites

Dies sind die 64 Teilnehmerbilder des Fotowettbewerbs 2013 von MinD e.V.; das Thema war Opposites (Gegensätze). Bitte eine Minute abwarten, bis die Galerie geladen ist. Danach werden automatisch alle Bilder als Diashow mit Nummer und Titel gezeigt, wenn der Mauszeiger außerhalb der Bildfläche ist – innerhalb der Bildfläche stoppt die Diashow. Sie kann außerdem mit den Schaltflächen unter dem Filmstreifen manuell weiter- oder zurückgeschaltet werden.

  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007
  • 008
  • 009
  • 010
  • 011
  • 012
  • 013
  • 014
  • 015
  • 016
  • 017
  • 018
  • 019
  • 020
  • 021
  • 022
  • 023
  • 024
  • 025
  • 026
  • 027
  • 028
  • 029
  • 030
  • 031
  • 032
  • 033
  • 034
  • 035
  • 036
  • 037
  • 038
  • 039
  • 040
  • 041
  • 042
  • 043
  • 044
  • 045
  • 046
  • 047
  • 048
  • 049
  • 050
  • 051
  • 052
  • 053
  • 054
  • 055
  • 056
  • 057
  • 058
  • 059
  • 060
  • 061
  • 062
  • 063
  • 064

Die Abstimmung im Mensa-Mitgliederbereich beginnt am 1. Juli – bis zum 10. August kann abgestimmt werden. Dann werden die Sieger ermittelt und die Bilder an den Internationalen Mensa-Fotowettbewerb weitergereicht. Bitte bei der Abstimmung nicht nur das Bild selbst, sondern auch die fotografische Umsetzung des gestellten Themas bewerten!

Hier ist das Ganze auch nochmal als normale „Klickstrecke“:

Weitererzählen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Bloglines
  • Facebook
  • Furl
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Tausendreporter
  • Technorati

5 Antworten auf Fotowettbewerb 2013: Opposites

  1. Marie Hesel sagt:

    Hallo Wolf-Dieter,

    ich stimme für 013 Freunde helfen und 015 Bunte Pferdestärken
    Der dritten Stimme enthalte ich mich, da mir die meisten Bilder recht dürftig auf’s Thema hininterpretiert scheinen.

    Liebe Grüße und bis zum nächsten Jahr – on time

    Marie

  2. Felicia von Dufving sagt:

    Meine Favoriten:
    006 – Die Hoffnung auf eine plötzliche Veränderung nie aufgebend
    007 – Durch die Schatten und die Enge wirkt die Tradition erdrückt von der Moderne
    015 – Tradition und Moderne ergänzen sich
    Beste Grüße
    Fee

  3. Wolfgang Nicke sagt:

    005 und
    032 habe ich zum gegebenen Thema ausgewählt

  4. Jens sagt:

    Wie jedes Jahr bemängel ich auch dieses mal wieder die unmögliche Präsentation der Fotos.
    Es gibt keine Übersicht und ein schnelles Durchschauen der Bilder ist aufgrund des idiotischen Weiterscrollens der Vorschauleiste schwer möglich.
    Ein halbwegs intelligenter Mensch sollte doch in der Lage sein, eine brauchbare Präsentation zu schreiben.
    Gnnnlxx!

    • Wolf sagt:

      Es gibt sehr wohl eine zweite Präsentationsart, wie es sie auch 2012 schon gab, unterhalb der Slideshow.

      Die ging auch bis vor ein paar Tagen. Seit dem letzten Update hat das Plugin Next Generation Gallery mit der zweiten Darstellung Probleme, deshalb steht da momentan nur der Befehlscode. Das kann ich auch nicht ändern, da muß ich auf das nächste Update warten. Wenn Du Deine Intelligenz dort beim Debugging einbringen willst, bittesehr:

      http://www.nextgen-gallery.com/open-letter-to-the-nextgen-community-from-erick-danzer/

      Wenn Du ein besseres Plugin schreiben kannst, sei Dir das auch unbenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.