Väterchen Timofei

Väterchen Timofei war eine Münchner Sehenswürdigkeit – er wurde angeblich über 110 Jahre. Seine selbstgebaute „Ost-West-Kirche“ steht im heutigen Münchner Olympiapark, mußte beinahe den Olympischen Spielen 1972 weichen und wurde später vom Tollwood-Gelände eingekreist. Ursprünglich war dort nach dem Krieg das Münchner Schuttgelände und aus Schutt hat Väterchen Timofei auch sein Wohnhaus und die Kirche gebaut.

1996, als diese Aufnahmen entstanden, lebte er noch, die Kirche konnte man schon damals besichtigen, sie stand jedem offen. Glücklicherweise haben sich Leute gefunden, die dieses Idyll auch nach seinem Tod instand halten.

  • Väterchen Timofei 1996 024
  • Väterchen Timofei 025
  • Väterchen Timofei 026
  • Väterchen Timofei 027
  • Väterchen Timofei 028
  • Väterchen Timofei 030
  • Väterchen Timofei 031
  • Väterchen Timofei 032
  • Väterchen Timofei 033
  • Väterchen Timofei 034
  • Väterchen Timofei 035
  • Väterchen Timofei 036
  • Väterchen Timofei 037
  • Väterchen Timofei 038
  • Väterchen Timofei 039
Weitererzählen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Bloglines
  • Facebook
  • Furl
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Tausendreporter
  • Technorati

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.